Martin Köck

Heute möchten wir euch Martin Köck vorstellen.
Beruf: Tischler (Genböck Haus)
Geburtsjahr: 1979
Bedeutung des Radfahrens: Zum Radfahren bin ich gekommen, weil es viel gelenkschonender ist als das Laufen. Das Rennradfahren ist für mich ein idealer Ausgleich und ich genieße es sehr in der frischen Luft sportlich aktiv zu sein. Mir gefällt am Radfahren, dass man die Umgebung anders und teilweise intensiver wahr nimmt.
RFV Weibern: Als Hobbyrennradfahrer und in Weibern wohnend ist es für mich selbstverständlich beim RFV Weibern 1897 powerd by MKW Mitglied zu sein.