Radmarathon Grieskirchen

Der 6/24 h Radmarathon Grieskirchen ist wieder Geschichte und erneut blicken wir auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von Martin Obermayr der die 24h Solo absolviert hat und den hevorragenden 7. Platz einfahren konnte. An dieser Stelle nochmal herzliche Gratulation und Hut ab!
Auch unsere beiden Big-Teams präsentierten sich stark und erradelten sich mit Platz 4 und Platz 14 einen Rang in den Top 15. Neben diesen beiden Big-Teams waren außerdem noch zwei Teams in der 6h-Wertung am Start. Gratulation zu den super Leistungen!
Zu erwähnen ist nebenbei auch das Spitzenresultat von Benetseder Jakob. Er fuhr in der Schülerwertung U9 allen anderen davon und stand somit verdient auf der Spitze des Podests – megastark!

Erneut war es ein tolles Radsportfest in Grieskirchen und mit Vorfreude blicken wir auf 2020.
Danke an die Leute welche uns auf und neben der Strecke angefeuert haben. Danke an die Sponsoren, welche uns jedes Jahr kräftig unterstützen und die Teilnahme in Grieskirchen ermöglichen. Wir sehen uns nächstes Jahr! Ride on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + eins =