Zeitfahren Großalm

Gestern am 7. August 2019 nahmen das erste mal 4 Fahrer vom RFV Weibern beim TTT Großalm teil. (TTT = Team Time Trial)

Braun Charly
Obermayr Martin
Höftberger Günter
Pröslmayer Roman

Die Strecke läuft von Stadl Paura über 37,5 km und ca. 530 hm über Pinsdorf zur Grossalm. Das Höhenprofil ist die ersten 20km eher flach, danach steigt es stetig an, die letzten 3 km haben dann stellenweise eine Steigung von 12-15 %.

Nach einer Trainingsfahrt am Montag in einer Zeit von 1h 13 Min erreichten wir gestern eine Zeit von 1h 13 min 27 Sek. Der befürchtete Regen kam mit starken Windböen bei km 30, war stellenweise extrem gefährlich, trotzdem gaben wir nicht auf und fuhren das Rennen zu Ende. Trinken mussten wir nicht mehr viel aus der Flasche, der Mund war durch den Regen so auch voll.

Aufgrund des schlechten Wetters fuhren heuer keine reinen Hobby Mannschaften mit, bei jeder Mannschaft war zumindest ein Lizenzfahrer dabei. Im letzten Jahr wären wir mit dieser Zeit ziemlich im Mittelfeld der Ergebnisliste gelandet.
So wurden wir heuer 26. von 30 Mannschaften. Potential noch oben fürs nächste Jahr, wo dann vielleicht schon 2 Mannschaften vom RFV Weibern starten. Auf jeden Fall ein super Veranstaltung.

Vielleicht gibt’s nächstes Jahr auch eine eigene Gewichtsklasse, die hätten wir heuer locker gewonnen 😊

Bericht: Charly Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =