2. KINDERRADRENNEN

Nach einem Jahr gezwungener Pause stand einer Durchführung des 2. Kinderradrennens im Jahr 2021 gottseidank nichts im Weg. Als neuer Veranstaltungsort konnte das MKW Betriebsgelände in allen Belangen überzeugen und auch die verlängerte Rennstrecke über die Hauptstraße fand großen Anklang bei den RennteilnehmerInnen. In den verschiedenen Altersklassen gab es strahlende Kinder auf dem Siegerpodest und natürlich wurden die RFV Finishermedaillen von allen mit einem Lächeln entgegengenommen. Der RFV Weibern bedankt sich bei allen Unterstützern, den 40 Rennkindern und natürlich bei deren Eltern, die eine Teilnahme am Kinderradrennen ermöglicht haben.


SIEGERINNEN 2021


Laufrad:
1. Thomas Zauner
2. Nico Zahrer
3. Samuel Gattinger

Fahrrad 2016 – 2018 weiblich:
1. Marlies Voraberger
2. Caroline Ortbauer
3. Hanna Hohensinn

Fahrrad 2016 – 2018 männlich:
1. Gabriel Jäger
2. Anton Kibler
3. David Schwung

Fahrrad 2013 – 2015 weiblich:
1. Greta Niederndorfer
2. Lara Deutsch
3. Luisa Braun

Fahrrad 2013 – 2015 männlich:
1. Maximilian Mittermayr
2. Michael Jäger
3. Jakob Kaltenböck

Fahrrad 2010 – 2012 weiblich:
1. Nora Deutsch
2. Hanna Gittmayr
3.

Fahrrad 2010 – 2012 männlich:
1. Jakob Benetseder
2. Nico Pöttinger
3. Paul Benetseder

Fahrrad 2009:
1. Linus Mühlböck
2. Jakob Sporrn
3. Simon Lindorfer




Kinderradrennen mit Frühschoppen

Aufgrund der Corona Pandemie wird das zweite Kinderradrennen des RFV Weibern erst am 5.9.2021 stattfinden. Bei gemütlicher Frühschoppenatmosphäre können sich die Kinder in verschiedenen Rennkategorien rund um das MKW Betriebsgebäude gegenseitig einem Wettstreit unterziehen. Für leibliches Wohl ist natürlich gesorgt und jeder Rennteilnehmer wird im Ziel mit einer Medaille belohnt. Unter allen anwesenden Teilnehmern/Teilnehmerinnen werden am Ende eine RFV Kinderdress und Sportradl-Gutscheine verlost.

Zeitplan:

  • Start des ersten Rennens – 11:30
  • Verschiedene Altersklassen von 3 bis 13 Jahren
  • Verlosung der Preise – 13:30

Strecke:

Sponsoren: